diggin' for: "legeres"

logo.

Nach 25 Jahre Kassablanca, Jena – 200 Jahre Boomshakalaka (1996 – 2016).

Direkt in Jena, Westbahnhof, im schönen Saaletal steht ein Club mit einem Scharm, der bist heute seines Gleichen sucht. Das Kassablanca hat seinen Namen von „blanken Kassen“ – da die Kulturschaffenden seiner Zeit keinen Knopf...

Die Karamel Posse: 20 Jahre, Die Story von ’95.

„Denke ich heute an Leipzig, verbinde ich damit die kalten Nächte, die man nach Jams in einer der riesigen Bahnhofshallen oder den Vorräumen von Banken, in denen die Geldautomaten und Kontoauszugsdrucker stehen, verbracht hat,...

Erfurt – School of ’95: Ein Klassentreffen mit Mixtape (2015).

Am 11. Juli diesen Jahres trafen sich zur gemeinsamen Réunion im klein-großen Kreis am Erfurter Predigerkeller die School of ’95: „Eine Gruppe für alle die Mitte der Neunziger auf Erfurt´s Straßen und Plätzen präsent war....
JC Waggon 2013.

JC Waggong. HipHop an der Platte: Weimar West (1995 – 2013).

Der Club Waggong liegt zwischen den Bahngleisen der DB und dem Plattenbaugebiet in Weimar-West. Auf dem zugehörigen, heute als „Bauspielplatz zum Bauen“ ausgewiesenen, Gebiet steht seit jeher ein alter Eisenbahnwaggon der ehem. Reichsbahn. Zwischen 1995...
goldmine tapes logo.

Real DJ-Mixtapes: Goldmine Tapes (1997 – 2005).

Kassetten, die geprägt haben und ein ganz hohes Level an Musik-Mix-Collagen-Technique – mit dopen Intro, einer Menge DJ-Turntable-Action und überhaupt einer Partie Details. One Luv to DJ Shame & Goldmine Tapes. „Goldmine Tapes is a German,...



1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2012 2013 2014 2015 berlin breakdance classic club dailydope ddr derbystarr der digitale flaneur deutschrap dj event feuilleton freestyle hiphop jahmica jam kolumne kultur leipzig live mixtape musik ost platten radio rap review selected TheArtOfTheState vanRAW veranstaltung video vinyl weimar