diggin' for: "film"

VARY – die Eröffnung. Café / Platten / Kunst im Leipziger Osten.

Am Samstag eröffnete in der Eisenbahnstraße 7 in Leipzig das VARY, ein Laden zwischen Café und Record-Shop mit unmittelbarer Kunst-Anbindung. Eben alles was man zum Leben braucht. Der Name ist Programm – eine Vielfalt an...

Die naTo introduced: Eine Woche lang Ulrich Seidl Filme – die Realität ist nicht genug!

Ulrich Seidl ist ein Filmregisseur und Drehbuchautor aus dem wunderbar eigensinnigen Österreich. Von seinen Filmen sind seit 1980 insgesamt 18 Filme entstanden, die man als B-Movies einordnen kann. Seidls Produktionen werden immer wieder als geschmacklose und unmoralische Werke angeprangert....

„The Black Power Mixtape 1967-1975“: Die Evolution eines Movements.

„The Black Power Mixtape“: Ein politischer Film, das über Original-16mm-Aufnahmen die afro-amerikanische Black-Power-Bewegung thematisiert – und damit den Kampf um Gerechtigkeit. Das Filmmaterial entstand ab Ende der 1960er Jahre, als schwedische Journalisten in die USA reißen, um den...
Am Set – #© vanRAW.

„Rembembel“ – Curry Fiasko und wenn Rapper in einem Film mitspielen.

Curry Fiasko ist Autor von Kurzgeschichten und Filmemacher, mit Pfeffer und Salz, aus Leidenschaft. Er stammt aus Leipzig und treibt sein Unwesen seit einiger Zeit in der bayrischen Hood München. Dort veranstaltet Markus M....

„ALS WIR TRÄUMTEN“ – Andreas Dresen & der Film über den wilden Leipziger Osten.

„So ist es richtig. Immer aktiv sein. Immer mit dem dem kollektiv vorneweg. So wird man ein guter Soldat.“ Wir sind im „wilden“ Leipziger Osten – irgendwann vor, bei & nach der Wende, in Deutschland....

„Beats Aus Leipzig“ – Eine Kurzdokumentation über Beatjunks in L.E.

Eine Kurzdokumentation von 2014 zeigt drei ausgewählte Beat-Produzenten aus Leipzig. Zu sehen sind *Ranko, Synthikat, CRSSSPACE und der Leipziger OverDubClub. In diesem Film von David Quellmalz bekommt man in sehr authentischen zehn Minuten einen kleinen Einblick in die neue...

This Ain’t California – Große Freiheit auf kleinen Rollen.

„Sie hießen „Stehbrettsegler“ oder „Rollbrettfahrer“ und gehörten zu den absoluten Exoten: Skater in der DDR. So etwas wie Fun-Sport passte einfach nicht zum Sozialismus. Ronald Vietz gehörte dazu und hat jetzt aus Erinnerungen und altem...

Here We Come!

Ein Film über eine Generation, die bisher nicht gefragt wurde… „Dessau/Leipzig/Dresden/Berlin/Wolgast/Görlitz…: Simo, Beatschmidt, Magic Mayer… Breakdance ist die Heimat der DDR B-Boys der 80er. Trotz Staatspolizei, Diktatur und Sozialismus machen sie ihren eigenen Weg. Sie...



1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2012 2013 2014 2015 berlin breakdance classic club dailydope ddr derbystarr der digitale flaneur deutschrap dj event feuilleton freestyle hiphop jahmica jam kolumne kultur leipzig live mixtape musik ost platten radio rap review selected TheArtOfTheState vanRAW veranstaltung video vinyl weimar