diggin' for: "dokumentation"

„The Black Power Mixtape 1967-1975“: Die Evolution eines Movements.

„The Black Power Mixtape“: Ein politischer Film, das über Original-16mm-Aufnahmen die afro-amerikanische Black-Power-Bewegung thematisiert – und damit den Kampf um Gerechtigkeit. Das Filmmaterial entstand ab Ende der 1960er Jahre, als schwedische Journalisten in die USA reißen, um den...

Plattenbau (&) Grünau – „…das war meine Hood“ (1985 – 2014).

Grünau ist mit 8,7 km² eine der größten Plattenbau-Siedlungen Ost-Deutschlands im Leipziger Westen. 1985 lebten dort 85.000 Einwohner, 30 Jahre später sind es nun 45.000 Einwohner. Plattenbauten wurden zu DDR-Zeiten gebaut um relativ schnell günstigen...

„Beats Aus Leipzig“ – Eine Kurzdokumentation über Beatjunks in L.E.

Eine Kurzdokumentation von 2014 zeigt drei ausgewählte Beat-Produzenten aus Leipzig. Zu sehen sind *Ranko, Synthikat, CRSSSPACE und der Leipziger OverDubClub. In diesem Film von David Quellmalz bekommt man in sehr authentischen zehn Minuten einen kleinen Einblick in die neue...
Eisenbahnstraße – #© vanRAW.

Die Eisenbahnstraße in Leipzig – Gentrifizierung im Barrio Ost?

In den letzten paar Jahren wurde die 1,4 km lange Eisenbahnstraße im Leipziger Osten von den Boulevard-Medien offiziell zum Brennpunkt erklärt, 2013 durch Pro7 sogar zu „Die schlimmste Straße Deutschlands“. „Drogenhandel und Schießereien sind in einer kleinen Straße in...

30x Dokumentation – von, über oder mit diesem HipHop & so… (1982 – 2012).

 Wild Style (1982)   Style Wars (1983)   Big Fun in the Big Town (1986)   Lost In Music: Hip Hop Hooray! (1993)   Lost In Music: Rap & Söhne (1998)   The Up...
96.

„Wer zu spät kommt…“ der kriegt auch etwas: Spätkauf-Kultur in Leipzig.

Wenn nachts nach Zehn der kleine Durst kommt oder man Sonntag noch etwas braucht, hat Leipzig neben Berlin mittlerweile gut aufgerüstet. Was in Hamburg der „Kiosk“, in Köln das „Büdchen“ und in Hessen die „Trinkhalle“ ist,...
CHI-LE.

CHI-LE. Arvid Wu und sein musikalischer Austausch zwischen Leipzig & Chicago.

Arvid Wu ist ein passionierter Musik-Filmemacher aus Leipzig. Seit zehn Jahren nun hat er den HipHopKiosk. Vom Mailorder und Konzertveranstaltungsplattform für Nachwuchskünstler wurde er auch zur Anlaufstelle im World Wide Web. Heute ist der HipHopKiosk ein YouTube-Channel mit fast 2.000...
1989 - 2013.

1 9 8 9.

Als Friedliche Revolution in Deutschland wird die Gesamtheit der politischen Ereignisse und Strukturveränderungen in Ostdeutschland in den Jahren 1989 und 1990 bezeichnet. Die Stadt Leipzig spielte dabei eine bedeutende Rolle. Die Friedliche Revolution war am...

Willkommen zu Hause. Distillery – 20 Jahre Clubgeschichte.

Am 22.01.2014 wurde nach Langem hin und her, aufgrund von städtebauliche Maßnahmen, über den Verbleib der Tille entschieden und sich letztendlich dafür, und damit der „Bekennung der Stadt Leipzig zur Distillery als wichtigem Bestandteil...

This Ain’t California – Große Freiheit auf kleinen Rollen.

„Sie hießen „Stehbrettsegler“ oder „Rollbrettfahrer“ und gehörten zu den absoluten Exoten: Skater in der DDR. So etwas wie Fun-Sport passte einfach nicht zum Sozialismus. Ronald Vietz gehörte dazu und hat jetzt aus Erinnerungen und altem...

Here We Come!

Ein Film über eine Generation, die bisher nicht gefragt wurde… „Dessau/Leipzig/Dresden/Berlin/Wolgast/Görlitz…: Simo, Beatschmidt, Magic Mayer… Breakdance ist die Heimat der DDR B-Boys der 80er. Trotz Staatspolizei, Diktatur und Sozialismus machen sie ihren eigenen Weg. Sie...



1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2012 2013 2014 2015 berlin breakdance classic club dailydope ddr derbystarr der digitale flaneur deutschrap dj event feuilleton freestyle hiphop jahmica jam kolumne kultur leipzig live mixtape musik ost platten radio rap review selected TheArtOfTheState vanRAW veranstaltung video vinyl weimar