diggin' for: "dendemann"

#TheArtOfTheState 11/15 – „Nique Ta Miliz. Die Landung.“

„Dies ist die Geschichte von einem Mann, der aus dem 50. Stock von ’nem Hochhaus fällt. Während er fällt, wiederholt er, um sich zu beruhigen, immer wieder: ‚Bis hierher lief’s noch ganz gut, bis...

#TheArtOfTheState 08/15 – „Deutsche Standards“

Wenn es gegenwärtig da draußen nicht so ekelhaft wäre, würde ich jetzt einen launigen Witz über die olle Standard-Chiffre 08/15 machen. Von wegen, dass alle MCs noch immer Schmutz sind (auch weil „Dies, Das...

#TheArtOfTheState 03/15 – „Ich, du, der alte Hund Hip Hop und dieses Internet“.

März 2015. Was soll ich sagen – ich denke mal ich zitiere vorab den werten Herrn Dendemann: „Hol tief Luft, Mann, du wirst sie brauchen / wir gehen jetzt Tiefseetauchen“ – es wird etwas...

Big Data & RAP: Die Deutsch-Rapper mit dem größten Vokabular (2015).

Nachdem im letzten Jahr bei einer Analyse in den USA Shakespeares Wortschatz mit dem von Rappern wie Jay-Z oder Drake verglichen wurde, wagte sich dieses Jahr, Kevin Schramm vom Sender PULS (BayrischerRundfunk) an die deutschen...
PHLATLINE Logo.

Die PHLATLINE Story. Movement aus Chemnitz, since 1-9-’96.

PHLATLINE war eines der beachtlichsten Labels, Vertriebs- und Booking-Agenturen aus Ost-Deutschland in Sachen HipHop, Reggae & Dancehall. Während Def Jam, Rawkus, Tommy Boy in den USA und Showdown in Deutschland zur Jahrtausendwende „das Game rulten“,...



1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2012 2013 2014 2015 berlin breakdance classic club dailydope ddr derbystarr der digitale flaneur deutschrap dj event feuilleton freestyle hiphop jahmica jam kolumne kultur leipzig live mixtape musik ost platten radio rap review selected TheArtOfTheState vanRAW veranstaltung video vinyl weimar