on:air.

OUT OF ORDER – KREATIVPAUSE – MITSPIELER?

RAPUTATION macht PAUSE.   Seit einem halben Jahr steht der digitale Fundus für analoge Kultur still. 2011 wurde die Seite entwickelt, gestaltet & programmiert – 2013 ging das Online-Museum mit großem ehrenamtlichen Idealismus an den Start....

Alles was dieser Kultur noch fehlte: Die wöchentlichen „Hip-Hop-Charts“ der GfK (2015).

Und NEIN, das ist kein hängen gebliebener April-Scherz: Seit dem 01. April gibt es offiziell HipHop-Charts für Deutschland. GfK Entertainment / media control® ermitteln seit dem Jahre 1977 die Hitlisten für Deutschland und tun...

IFZ / KREV – Vorträge & Diskussionen zur elektronischen Musik, Szene und gebräuchlichen Club-Kultur.

Im April 2014 eröffnete in Leipzig-Süd ein neuer Club – an den Tierklinken 38-40. Man findet ihn im Keller der nördlichen Kuppel des Kohlrabizirkus, einer früheren Großmarkthalle. Das „Institut für Zukunft“ (IfZ) beschäftigt sich mit...
Amen Break.

Die Geschichte vom „Amen Break“. Die meistgesampelten 6 Sekunden der letzten 30 Jahre.

1969 ging eine so genannte Top40-Band The Winstons, die für gewöhnlich in kleinen Clubs und Cafes spielte, ins Studio um ihre Single „Color Him Father“ auf zu nehmen. Obwohl die Band mit ihre A-Seite einen...
© Philip Specht & Moritz Staub

„Real Talk“: Ein WDR Hörspiel über HipHop-Geschichte in Deutschland, mal anders.

„HipHop can never be a way of life. It doesn´t tell you how to raise a child or treat a wife.“ Diesem Samplezitat von Q-Tip gehen Philip Specht und Moritz Staub auf ihrem Roadtrip durch...
staiger.

Der „Spreeblick“ mit Marcus Staiger über die History des asozialen RAP.

Marcus Staiger als Journalist & Labelmacher von Royal Bunker – im Gespräch mit Johnny Haeusler bei FluxFM. Viel Deutsch-Rap-History, die übliche Ehrlichkeit und Anfänge in Berlin. „Als Sohn einer Sekretärin und eines Gipsers kommt Marcus...
b-boy radioshow 1993.

B•BOY RADIO SHOW / KissFM Berlin – German HipHop Special (1993).

Ein absolut wichtiges zeitgeschichtliches Dokument von 1993 in Berlin – Die B•BOY RADIO SHOW auf KissFM von DJ Derezon & Reyes. 90 Minuten gibt es Tracks, wie damals üblich nur in englischer Sprache, von:P.D.M Posse,...

Hip-Hop in der DDR – Historiker Leo Schmieding bei detektor.fm.

„Trotz real-existierendem Sozialismus gab es in der DDR auch Popkultur außerhalb staatlicher Kontrolle. Punk ist dabei das beste Beispiel. Aber es entwickelte sich auch eine durchaus lebendige Hip-Hop-Szene in Ostdeutschland. Sie trugen selbstgenähte Trainingsanzüge...



1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2012 2013 2014 2015 berlin breakdance classic club dailydope ddr derbystarr der digitale flaneur deutschrap dj event feuilleton freestyle hiphop jahmica jam kolumne kultur leipzig live mixtape musik ost platten radio rap review selected TheArtOfTheState vanRAW veranstaltung video vinyl weimar