Leipzigs Band(s) des Jahres – 2015.

gewürfelte_cutz // » Jede Nacht, jeden Tag auf der Jagd, denn das Rudel tollt, wenn der Rubel rollt. [J.E.] « 

In der Musikszene in Leipzig geht immer noch Einiges. Auch in diesem Jahr wurden wieder die Bands des Jahres gewählt. Seit 1991 gibt es nun diesen alljährlichen Bandwettbewerb in Leipzig, seither hat er sich auch stetig gewandelt. Gewonnen haben die folgenden vier Gruppen:

LOT
Micronaut
Kafka Tamura
Emily’s Giant (via Publikum)

Siegebild – #© Moritzbastei.

Das Publikumsvoting lief zum 18. Oktober online über moritzbastei.de/bandvoting. Außerdem wurden die Gewinner folgendermaßen ermittelt:

Eine Fachjury bestimmt drei Bands mit ihrer Stimmabgabe. Am Finalabend treten die drei Projekte im WERK 2 auf, welche die meisten Stimmen der Jury auf sich vereinen konnten. Die Jury besteht aus Leipzigern, die durch ihr berufliches oder privates Engagement mit der Leipziger Musikszene verhaftet sind.

Bewertet wird das tatsächliche Schaffen der Leipziger Szene und deren Relevanz. Die Jurymitglieder vergeben ihre Stimmen an die Band oder das Projekt, welches sie im laufenden Jahr für das beste, aufregendste, spannendste oder begeisterndste halten. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Band schon etabliert ist, einen Plattenvertrag besitzt oder schon die Arena ausverkauft.

Das Publikum bestimmt die „Publikumsband des Jahres“. Die Ausschreibung ist offen für Projekte jeglicher Art, von Schülerband über Solokünstler bis zum Studioprojekt. Sie läuft bis zum 13.09.2014. Aus den Einsendungen werden acht Kandidaten durch eine „Vorjury“ ausgewählt. Welche Band bzw. welches Projekt dann am Finalabend spielen wird, entscheiden die Fans und das Publikum per Online-Abstimmung im Oktober 2015.

Die gewonnen Bands werden am 15. Januar 2016 in Halle D des WERK 2 in Leipzig LIVE! spielen – „umrahmt von einer Unterhaltungssause im Samstagabendformat ™“. In den letzten fünf Jahren gewannen die Bands LiHanabi (2010), Krahnstøver (2011), Jahmica & Die Obskuriosen (2012), Brockdorff Klang Labor / Webermichelson / Long Voyage / Jesse Flame & The Burnberries (2013), A Forest / Malky / Warm Graves und Karl die Grosse (2014) aus Musik-Leipzig.

_www.moritzbastei.de/dergrossepreis2015


» korrespondierend #i got 5 on it:





1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2012 2013 2014 2015 berlin breakdance classic club dailydope ddr derbystarr der digitale flaneur deutschrap dj event feuilleton freestyle hiphop jahmica jam kolumne kultur leipzig live mixtape musik ost platten radio rap review selected TheArtOfTheState vanRAW veranstaltung video vinyl weimar