In eigener Sache #Redefreiheit: SLAMMER WANTED! – zur polit. Themenwoche der ARD.

gewürfelte_cutz // » Its not about makin' a hit, its about makin' a classic. [O.L.] « 

Leipzig. Raputation.de sucht, in Zusammenarbeit mit den Hero Artists, fünf Slammer jeden Alters zum Thema „Toleranz“, für eine öffentliche Veranstaltung am 20. November. Wer gerne kritische Texte schreibt und auch schon ein paar Erfahrungen gesammelt hat, kann sich für mehr Informationen gerne unter…

input [a t] raputation.de

…bis spätestens zum 31. Oktober melden.

Seit 2006 veranstaltet die ARD jährlich eine Themenwoche. In Hörfunk, Fernsehen und im Internet steht dann ein besonderes Anliegen im Fokus. Dieses Jahr heißt das Thema vom 16. bis zum 23. November „Toleranz“. [..]
Jeder Mensch hat seine persönlichen Erfahrungen mit Toleranz gemacht. Wir wollen diese alltäglichen Geschichten in ganz Deutschland hören. [..]
Die ARD schafft mit der Veröffentlichung in der ARD-Mediathek und dem ARD-YouTube-Kanal einen idealen Rahmen für das #Redefreiheit Slam-Netzwerk! [..] Beide Kanäle bieten eine enorme Reichweite.
Anerkennung: Jeder Slammer erhält eine Urkunde – und der Sieger natürlich eine Siegerurkunde. [..] Wettbewerb.

So viel sei schon verraten: Der Slam wird am Donnerstag, den 20.11.2014, in der Gallerie KUB an der Karli stattfinden und audio-visuell aufgezeichnet. Fünf bzw. sechs Slammer*innen stellen ihr Gedanken in slamüblicher Manier im Wettbewerb vor.

DJ derbystarr & MC Sayes – #Redefreiheit (2014).

Dabei entscheidet das Publikum, welcher Beitrag sich als Favorit durchsetzt. Moderiert und veranstaltet wird das Ganze durch die Hero Society im Namen von Gregor Z. aka MC Sayes und Tobias B. aka DJ derbystarr. Die Beiden kommen aus der Subkultur des HipHop und werden an diesem Abend auch noch „irgendwas mir RAP“ machen.
Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr / Eintritt: frei.

Slam-Philosophie: Auf Slam-Bühnen haben Toleranz-Klischees keinen Platz. Wir wollen raus aus der gesellschaftlichen Wohlfühlzone und echte, schonungslose sowie packende Geschichten hören.“

„Zum Vorglühen“ kann man sich schon einmal den PULS Slam aus München, vom Juni diesen Jahres, anschauen:

https://www.youtube.com/watch?v=pInBFZs1gXU

LISTEN!


» korrespondierend #i got 5 on it:





1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2012 2013 2014 2015 berlin breakdance classic club dailydope ddr derbystarr der digitale flaneur deutschrap dj event feuilleton freestyle hiphop jahmica jam kolumne kultur leipzig live mixtape musik ost platten radio rap review selected TheArtOfTheState vanRAW veranstaltung video vinyl weimar