d.i.t.c.

END OF THE WEAK – Worldwide Freestyle-Rap League: Das „German-Chapter“ geht nach Leipzig.

Das END OF THE WEAK Movement steht nun seit gut 15 Jahren auf eigenen Beinen. Es begann als wöchentliches „Open-Mic“ im Sommer 2000, in einem kleinen Restaurant in Lower East Side, New York.   Den...

Diplomarbeit – Magister der Philosophie: Money Boy über „Gangsta-Rap in Deutschland.“

2000 und acht hat Sebastian Meisinger aka The Real Money Boy seine Diplomarbeit „Gangsta-Rap in Deutschland. Die Rezeption aggressiver und sexistischer Songtexte und deren Effekte auf jugendliche Hörer“ eingereicht, die nach erfolgreicher Sichtung mit „sehr gut“ bewertet wurde....

Big Data & RAP: Die Deutsch-Rapper mit dem größten Vokabular (2015).

Nachdem im letzten Jahr bei einer Analyse in den USA Shakespeares Wortschatz mit dem von Rappern wie Jay-Z oder Drake verglichen wurde, wagte sich dieses Jahr, Kevin Schramm vom Sender PULS (BayrischerRundfunk) an die deutschen...

JUICE Magazin #Ausgabe 11 / 1999 – HipHop und so.

Für 5 DM gab es im November 1999, kurz vorm Weltuntergang, die 2 Jahres Jubiläumsausgabe des HipHop-Magazins JUICE (heute Europas größtes Printmagazin für Rap und HipHop): HipHop – Rythm – Beatz – Fashion –...

25 records of the year – 2014.

Das Jahr Zweitausendvierzehn hat wieder einige dope Alben und EP-Releases hervorgebracht. Auch raputation.de hat die „25 RECORDS OF THE YEAR“ im Bereich HipHop und so gewählt: Ranglos, musikalisch – über und unter dem Radar. #01 Dexter...

„S-A-V ist fresh mit Flows für Berlin-West!“ #Kool Savas: erster Film, erstes Tape (1996 – 1998).

Savaş Yurderi aka King Kool Savas hatte 1996 als Schauspieler sein Film-Debüt. Für „ZDF – Das kleine Fernsehspiel“ produzierte damals Regisseur und Drehbuch-Autor Thomas Arslan den 82-minütigen Spielfilm „Geschwister – Kardeşler“. Eigentlich ist es ein Roadmovie in...

THOMILLA VS. STYLEWARZ & TOMEKK VS. DESUE: 2000er DJ-Beef in Deutschland.

In der Szene gab es schon immer „Bitch-Moves“, nur das sie früher um das Jahre 2000 etwas besonderes waren und dementsprechend auch besonders von der Szene sanktioniert wurden. In einer Zeit als noch eher...

Marteria / Marsimoto – ein bombastischer Underdog!?

„Alle haben ’nen Job — ich hab Langeweile! Keiner hat mehr Bock auf Kiffen, Saufen, Feiern So ist das hier im Block, Tag ein Tag aus Halt mir zwei Finger an den Kopf und...
Amen Break.

Die Geschichte vom „Amen Break“. Die meistgesampelten 6 Sekunden der letzten 30 Jahre.

1969 ging eine so genannte Top40-Band The Winstons, die für gewöhnlich in kleinen Clubs und Cafes spielte, ins Studio um ihre Single „Color Him Father“ auf zu nehmen. Obwohl die Band mit ihre A-Seite einen...

MZEE, R.I.P. – „from here to fame“ (1992 – 2014).

„Hallo lieber Hip Hop Fan, Hater, Rapper, Business-Mensch und Leser, Ja, MZEE.com schließt seine Pforten. Das ist aber nicht schlimm: Nach mehr als 20 Jahren Aufbauarbeit braucht Hip Hop uns nicht mehr. Denn auch...

For Promotional Use Only: Von DJ-Kassetten, Street- & Mixtapes (1979 – 2014).

1979 kam der erste Walkman auf den Markt: Der SONY TPS-L2. Auf einmal konnte man Musik unterwegs hören und sich vom Alltag und der Umwelt abkapseln, immer und überall. Was sich nebenher entwickelte war eine...
mo gimmix, mo trix.

Was 4-Kanal-Mixer? Vom PMC-05 PRO zum schmalsten Battle-Mixer der Welt: VESTAX PMC-06T.

Es gab eine Zeit, in der war es einfach unmöglich einen Pioneer DJM-Mixer (heute Club-Standart) zum Auflegen zu benutzen. Ein schlechter, nicht einstellbarer, Crossfader und viel zu viel Schnick-Schnack mit gefühlten tausenden Kanälen. Im...
_30xpre

30x Spielfilm – von, über & mit diesem HipHop (1982 – 2009).

Wild Style (1982)   Beat Street (1984)   Breakin‘ (1984)   Krush Groove (1985)   She’s Gotta Have It (1986)   Do the Right Thing (1989)   House Party (1990)   New Jack City (1991)...
alte schule sampler (1993).

Die neue Reimgeneration (1993 <> 2013).

1993 <> 2013. same shit, different day. „Die Zukunft der Vergangenheit übernimmt, was wo anders anfing und nun wieder beginnt. Respekt an die „Alte Schule“, die die Basis erschufen der Hip Hop Kultur, die sogenannten Grundstufen. Ich kann sie...



1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2012 2013 2014 2015 berlin breakdance classic club dailydope ddr derbystarr der digitale flaneur deutschrap dj event feuilleton freestyle hiphop jahmica jam kolumne kultur leipzig live mixtape musik ost platten radio rap review selected TheArtOfTheState vanRAW veranstaltung video vinyl weimar