aight!

The Post?

Projekt: THE POST – 1x Umbau in heroisch am Augustustplatz.

Leipzig. „Es ist der richtige Ort im Herzen einer aufstrebenden Weltstadt [..] Hier existiert der Wille und die Kraft, gemeinsam Großes zu schaffen.“ – Die Ansprache im neuen Promo-Video der KSW Planungs-GmbH zum Projekt...
staiger.

Der „Spreeblick“ mit Marcus Staiger über die History des asozialen RAP.

Marcus Staiger als Journalist & Labelmacher von Royal Bunker – im Gespräch mit Johnny Haeusler bei FluxFM. Viel Deutsch-Rap-History, die übliche Ehrlichkeit und Anfänge in Berlin. „Als Sohn einer Sekretärin und eines Gipsers kommt Marcus...
JC Waggon 2013.

JC Waggong. HipHop an der Platte: Weimar West (1995 – 2013).

Der Club Waggong liegt zwischen den Bahngleisen der DB und dem Plattenbaugebiet in Weimar-West. Auf dem zugehörigen, heute als „Bauspielplatz zum Bauen“ ausgewiesenen, Gebiet steht seit jeher ein alter Eisenbahnwaggon der ehem. Reichsbahn. Zwischen 1995...
cypher_mode.

Two Turntables And A Mic – Bereit für die Session!?

Einfach sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen: In den Cypherkreisen Deutschlands gibt es offene RAP-Runden für FreestyleMCs – eben wenn die Straße mal geschlossen hat. Wortaustausch am Mikrofon / neue musikalische...
stick it.

BOUNCE87 – High-Level-HipHop-Club in Leipzig (2001 – 2008).

Das BOUNCE87 war der genuinste Club, der seit 2001 für beste Black Music und HipHop in mitten Leipzigers Innestadt stand. Donnerstag, Freitag und Samstag reichte der Sound von Rap, R&B, Funk und Soul bis hin...
elektrik boogie.

„Disco in der U-Bahn“ – Die ersten Rap-Gehversuche aus Ostdeutschland.

Während im Westen Anfang der achtziger Jahre „hart gebytet“ wurde und G.L.S.-United, in Person von Radio-Moderator Thomas Gottschalk, Frank Laufenberg & Manfred Sexauer sich am ersten weltweit kommerziell erfolgreichen Rap-Song „Sugarhill Gang – Rapper’s...
kreuzer.

In eigener Sache #Presse.

„ … Dabei steht nicht unbedingt immer Musik im Vordergrund, sondern Künstler auf allen Ebenen. Hiphop-Heads interessieren sich ja nicht nur für Hiphop und Rap-Musik – die aber den Vorteil hat, dass sie sich...
hiphop history.

31x „History of HipHop“ in da Mix, Jahr für Jahr (1979 – 2009).

Cosmo Baker, DJ Ayres und DJ Eleven von The Rub haben es sich zur Aufgabe gemacht, die HipHop-History in da Mix zu präsentieren. Sie beginnen 1979 in der South Bronx, und geben konsequent jedem Jahr...

Rap-Tools: „RAPSCRIPT“ – der Freestyle-Wort-Generator.

Rapscript ist ein sehr ausgereiftes Werkzeug für den gemeinen, improvisierenden Freestyle-Rapper. Das internetbasierende Tool zeigt zufällig Worte, die immer in frei wählbaren Intervallen wechseln – und dass weltweit synchron bei jedem Nutzer. Dafür gibt...

Willkommen zu Hause. Distillery – 20 Jahre Clubgeschichte.

Am 22.01.2014 wurde nach Langem hin und her, aufgrund von städtebauliche Maßnahmen, über den Verbleib der Tille entschieden und sich letztendlich dafür, und damit der „Bekennung der Stadt Leipzig zur Distillery als wichtigem Bestandteil...
rowdy club.

Als MC Clueso noch rappte … und der Rowdy Club zum Rythm Club wurde (1996 – 2006).

„ZM-Jay, Clueso zieh dir diese Power rein, man muss nicht schneller man muss auch mal schlauer sein. Für den Scheiss den ich jetz drop’, dürft ihr nicht sauer sein, doch wir sind nicht zu...
_30xpre

30x Spielfilm – von, über & mit diesem HipHop (1982 – 2009).

Wild Style (1982)   Beat Street (1984)   Breakin‘ (1984)   Krush Groove (1985)   She’s Gotta Have It (1986)   Do the Right Thing (1989)   House Party (1990)   New Jack City (1991)...
leipzig alt.jpg

Zurück in die Zukunft – Dekaden in Leipzig I #Messehaus am Markt.

Zurück in die Zukunft – Dekaden in Leipzig I. Messehaus am Markt. Rephotographie. 1965 x 2013.  vanRAW
#1.

Die A-Seite.

Die eigentlich erste Seite x Frohes Neues x Gutes Jahr x und so. raputation – [ræputaˈtsi̯o:n]Digitaler Fundus für analoge Kultur. Plattform für “ruff” Musik, “rugged” Kunst und “raw” Kultur Ost (Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Ost-Berlin, Sachsen-Anhalt und Sachsen,...
rowdy club.

Movements, Joints & Jams – Thuringia rocks well!

Bambule // Pressenwerk / Bad Salzungen / 2006 – today. Boomshakalaka // Kassablanca / Jena / 1996 – today. Champion Sound // Centrum Club / Erfurt / 2008 – today. Four Elements Club // Kasseturm & Gerberstraße 3...
pulstreiber 12/12.

„This ain‘t New York, this is the Bronx!“ – Breakdance im „Osten“, von der DDR bis heute.

Das Sportmagazin für Chemnitz, Dresden & Leipzig „PULSTREIBER“ schrieb in der Oktoberausgabe von 2012 einen interessant zusammenfassenden, 6-seitigen, Artikel über die hiphopsche Tanzkunst(geschichte) im Osten. „Wer sich ein wenig in der Filmwelt der frühen...
basis 1992.

BASIS – Leipzigs erster Techno & Houseclub (1992).

In der Dieskaustraße 231 eröffnete in Leipzig (Großzschocher) am 22. Februar 1992 die „BASIS“ – Leipzigs erster Techno & Houseclub. Das Gebäude ist heute abgerissen und lief in der DDR-Ära unter dem Namen „LD’71“,...
musikkombinat KIETZ.

Vinylism – Plattenläden in Leipzig.

Klangkombinat – Musikhaus Kietz // Peterssteinweg 3, 04107 Leipzig Phonocentrum // Petersteinweg 13, 04107 Leipzig Whispers Records // Karl-Liebknecht-Straße 109, 04275 Leipzig Kann Records // Kochstraße 10, 04275 Leipzig Schall & Rausch // Karl-Heine-Str. 93 (Westwerk), 04229 Leipzig OHRakel //...

Geschichte(n) aus der Hauptstadt um die Entwicklung des Berliner RAP (feat. M. Staiger).

Zwei wunderbare Stunden alte Anekdoten vom Roots-Schwabe Herrn Staiger – Geschichte(n) aus der Hauptstadt um die Entwicklung des gesamten Berliner R A P in Ost & West, seit Ende der 1980er Jahre.  „[..] Wir...

„Ich hab‘ vom Hip Hop mehr gelernt als von meinen Eltern.“ – Früher in Leipzig.

„[..] Leipzig hat irgendwie schon eine ziemlich lange Hip Hop Tradition, die reicht zurück in die 80er Jahre, in die DDR-Zeit und es hat wohl da irgendwie früher so ne Demo gegeben, wo Bboys und...



1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2012 2013 2014 2015 berlin breakdance classic club dailydope ddr derbystarr der digitale flaneur deutschrap dj event feuilleton freestyle hiphop jahmica jam kolumne kultur leipzig live mixtape musik ost platten radio rap review selected TheArtOfTheState vanRAW veranstaltung video vinyl weimar