0 800 – FREESTYLE 2.0, was geht?

gewürfelte_cutz // » Life's a bitch and then you die; that's why we get high. Cause you never know when you're gonna go. [N.J.] « 

„[..] ein Typ, der die Cypher auch weiter respektiert, weil er weiß, dass er Weiterentwicklung durch Freestyle-Rap trainiert [..]

Allein zu hause ists wack, musst du dir eingestehen – von nix kommt nix, YO!, mann mus(s) halt auch mal cyphern gehen!“


Was kann man eigentlich mit diesem Freestyle (R A P) noch so machen!?

1. Ins Fitness-Studio gehen…

2. Mit Rechner und Rapscript

3. Aus dem Sack ziehen…

4. Seinen DJ batteln…

5. Mit Band und vom Publikum in Zettel geschnitzte Wörter…

6. Irgendwas im Radio im Telefon, Chat und interaktiv…

7. Selber experimentieren – das ist das Schöne: ALLES ERLAUBT!

…dazu Vier-Zeiler, Zwei-Zeiler und: mal Ein-Zeiler probiert!?

In diesem Sinne:
Jenny SharpKid Kommercial & DJ derbystarr & ’ne Menge MC’s, 2h, live, ON:AIR!
Mittwoch / 30.07.2014 / 21 Uhr / UKW: 99,2 MHz (Leipzig)
_www.radioblau.de <> _www.itsyours.info


» korrespondierend #i got 5 on it:





1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2012 2013 2014 2015 berlin breakdance classic club dailydope ddr derbystarr der digitale flaneur deutschrap dj event feuilleton freestyle hiphop jahmica jam kolumne kultur leipzig live mixtape musik ost platten radio rap review selected TheArtOfTheState vanRAW veranstaltung video vinyl weimar