raputation.de ¦ kultur / analog X digital = √liebe.


gewürfelte_cutz // » Life's a bitch and then you die; that's why we get high. Cause you never know when you're gonna go. [N.J.] « 
i-got-5-on-it_2

38_14 #DailyDope – i got 5 on it.

„DailyDope – i got 5 on it“, die fünf Musik-Picks der Woche, zum Hören, weiter diggen und weiter empfehlen: Der digitale Thron für die Nadeln im Heuhaufen, alt & neu – für jeden Tag...
96.

„Wer zu spät kommt…“ der kriegt auch etwas: Spätkauf-Kultur in Leipzig.

Wenn nachts nach Zehn der kleine Durst kommt oder man Sonntag noch etwas braucht, hat Leipzig neben Berlin mittlerweile gut aufgerüstet. Was in Hamburg der „Kiosk“, in Köln das „Büdchen“ und in Hessen die „Trinkhalle“ ist,...
i-got-5-on-it_3

37_14 #DailyDope – i got 5 on it.

„DailyDope – i got 5 on it“, die fünf Musik-Picks der Woche, zum Hören, weiter diggen und weiter empfehlen: Der digitale Thron für die Nadeln im Heuhaufen, alt & neu – für jeden Tag...
i-got-5-on-it_4

36_14 #DailyDope – i got 5 on it.

„DailyDope – i got 5 on it“, die fünf Musik-Picks der Woche, zum Hören, weiter diggen und weiter empfehlen: Der digitale Thron für die Nadeln im Heuhaufen, alt & neu – für jeden Tag...
Amen Break.

Die Geschichte vom „Amen Break“. Die meistgesampelten 6 Sekunden der letzten 30 Jahre.

1969 ging eine so genannte Top40-Band The Winstons, die für gewöhnlich in kleinen Clubs und Cafes spielte, ins Studio um ihre Single „Color Him Father“ auf zu nehmen. Obwohl die Band mit ihre A-Seite einen...
i-got-5-on-it-5

35_14 #DailyDope – i got 5 on it.

„DailyDope – i got 5 on it“, die fünf Musik-Picks der Woche, zum Hören, weiter diggen und weiter empfehlen: Der digitale Thron für die Nadeln im Heuhaufen, alt & neu – für jeden Tag...
i got 5 on it

34_14 #DailyDope – i got 5 on it.

„DailyDope – i got 5 on it“, die fünf Musik-Picks der Woche, zum Hören, weiter diggen und weiter empfehlen: Der digitale Thron für die Nadeln im Heuhaufen, alt & neu – für jeden Tag...
offen.

Was läuft!? #Leipzig „LOOPRAUSCH x BROOKLYN ZOOOO!“

August/23 #Feinkost-Gelände „Blockparty: LOOPRAUSCH x BROOKLYN ZOOOO!“ LINEUP: 17:00 – 18:30 Warmup mit DJ derbystarr und DJ SicStyle 18:30 – 19:00 dude26 (Dude&Phaeb / MPC-Liveset) 19:00 – 20:00 Hubert & Mehmet (Jazzpiano & MPC) 20:00 – 21:00...
scratch

No Comment #Stiftung Warentest: DJs und die ewige Sache mit den Händen.

„Vinyl-DJs, die viele Jahre damit verbracht haben, ihre Beatmatching-Skills zu verbessern und gelernt haben, mit kleinen Berührungen die Platten anzuschieben oder abzubremsen [..] Sie haben viele Techniken entwickelt, wie zum Beispiel das gefühlvolle Zwirbeln...
P1390251

0 800 – FREESTYLE 2.0, was geht?

“[..] ein Typ, der die Cypher auch weiter respektiert, weil er weiß, dass er Weiterentwicklung durch Freestyle-Rap trainiert [..] Allein zu hause ists wack, musst du dir eingestehen – von nix kommt nix, YO!,...
CHI-LE.

CHI-LE. Arvid Wu und sein musikalischer Austausch zwischen Leipzig & Chicago.

Arvid Wu ist ein passionierter Musik-Filmemacher aus Leipzig. Seit zehn Jahren nun hat er den HipHopKiosk. Vom Mailorder und Konzertveranstaltungsplattform für Nachwuchskünstler wurde er auch zur Anlaufstelle im World Wide Web. Heute ist der HipHopKiosk ein YouTube-Channel mit fast 2.000...
mzeelogo

MZEE, R.I.P. – „from here to fame“ (1992 – 2014).

„Hallo lieber Hip Hop Fan, Hater, Rapper, Business-Mensch und Leser, Ja, MZEE.com schließt seine Pforten. Das ist aber nicht schlimm: Nach mehr als 20 Jahren Aufbauarbeit braucht Hip Hop uns nicht mehr. Denn auch...
Paket – © vanRAW.

R.A.N.D. Muzik Leipzig – Ein Presswerk mit Geschichten auf, in und über Vinyl.

Im Leipziger Osten gibt es eine kleine Plattenmanufaktur namens „R.A.N.D. MUZIK“, die vom Mastering, Schnitt, Galvanik, Pressung, der Qualitätsprüfung bis hin zur Druckvorstufe alles in einem Fabrikgelände in der Göschenstraße, im Stadtteil Reudnitz, produziert. 12 Festangestellte...
1989 - 2013.

1 9 8 9.

Als Friedliche Revolution in Deutschland wird die Gesamtheit der politischen Ereignisse und Strukturveränderungen in Ostdeutschland in den Jahren 1989 und 1990 bezeichnet. Die Stadt Leipzig spielte dabei eine bedeutende Rolle. Die Friedliche Revolution war am...
Mike-Deichmann-Case09.

WALLCOME. Herakut & Case / Schmalkalden – from the world to the woods.

„Vergiss niemals, woher du bist.“ Eine Redewendung, die auch im HipHop-Sprachgebrauch häufig anzutreffen ist, wird momentan auf beeindruckende Art und Weise in Schmalkalden, Süd-Thüringen, umgesetzt. Die weltweit erfolgreichen Künstler Akut und Case von Ma’Claim laden Kollegen aus...
© Philip Specht & Moritz Staub

„Real Talk“: Ein WDR Hörspiel über HipHop-Geschichte in Deutschland, mal anders.

„HipHop can never be a way of life. It doesn´t tell you how to raise a child or treat a wife.“ Diesem Samplezitat von Q-Tip gehen Philip Specht und Moritz Staub auf ihrem Roadtrip durch...
offen.

Was läuft!? #Leipzig „Salat alles. Sauce alles.“

Juli/14 #Lilie 21 „Salat alles. Soße alles. Künstleraustausch Hannover – Leipzig“ VERNISSAGE – 10. Juli, 19 Uhr w/ DJ Malik FINISSAGE – 12. Juli 19 Uhr FR. & SA. – ab 12 Uhr geöffnet KÜNSTLER:...
RANE fader_drawing

Von Cross- und Linefadern: DJ-Mixer “which changed the game” (1965 – 2012).

„ROSIE“ (1965) war der erste DJ Mixer, der auch speziell für einen Club entwickelt wurde, dem „Haven Club“ in New York. Der Name kam auf Grund sein Lackierung, die in purpurnem Rot war. Der kleine...
raputation_hello_my_name

In eigener Sache #StickIt.

raputation.de sucht 50x Heads, die diesen digitalen Fundus mit 1 € finanziell unterstützen. Demnächst wird eine große Kiste mit “Outdoor”-Stickern in 10 x 10 cm anrollen. Damit soll dem Projekt mehr Reichweite verliehen werden und nebenbei unsere...
sweat_cls

SWEAT! DEAD. (2008 – 2014).

Am 11. Juni 2014 hat das SWEAT! im Leipziger Süden das letzte Lebenszeichen via Facebook von sich gegeben. Der kleine familiäre Club direkt vor der Karli bzw. dem Petersteinweg schließt nach sechs Jahren seine Pforten: Das Ende...



1984 1989 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2005 2006 2007 2009 2011 2012 2013 2014 club clubkultur ddr deutschrap dj dokumentation feature freestyle geschichte hiphop leipzig mixtape musik osten party platten radio rap shame video vinyl weimar wir hatten ja nichts